Home Leaderregion Projekte
Projekte Drucken E-Mail

In der laufenden LEADER-Periode wurden bisher folgende Projekte  zur Förderung eingereicht:

1.Handalm Almgastronomie:
Projektziel: Erstellung einer Machbarkeitsstudie für ein 2-Hauben-Restaurant im idyllisch gelegenen Handlalmgut am Präbichl. Das Projekt ist abgeschlossen.


2.Erzbergbahn / Abenteuer Erzberg:

Projektziel: Frequenzsteigerung der Erzbergbahn, dauerhafte Erhaltung der Bahn, Inszenierung Oswaldirücken, Museum Glaslbremse, neue touristische Gesamtpakete (Bahn+Hauly+Bergwerk). 


3.Mountainbikenetz Vordernberger Tal:
Projektziel: Errichtung eines gemeindeübergreifenden Mountainbike-Wegenetzes mit Touren verschiedenster Längen und Schwierigkeitsgrade in den Gemeinden Trofaiach, Gai, Hafning, Vordernberg, St. Peter inklusive 14 Servicestationen und Karte. Das Projekt ist abgeschlossen.


4.Erlebniswege Palten-Liesing / Marterlerlebnisweg Kammern:
Ziel: Errichtung von Erlebniswegen in den Gemeinden der Palten-Liesing-Erlebnistäler. Thematisch geht es um die Inszenierung der sieben Arten des Besonderen der Region (Geomantie, Sagen- und Märchen, Quellen und Wasser, Historie, Geologie, Mythologie und Biologie). Folgende Gemeinden sind Partner im Projekt: Gaishorn, Treglwang, Wald, Kalwang, Mautern, Kammern sowie St. Michael mit einem Kneippweg, der bereits umgesetzt wurde.


5.Museumsverbund:
Der Museumsverbund gilt als österreichweites Vorzeigebeispiel 13 Museen haben sich 2005 zusammengeschlossen, um sich auf Schwerpunktsthemen auszurichten und gemeinsam zu vermarkten. Nach bereits erfolgten LEADER-Projekten der vergangenen Periode gibt es nun zwei Nachfolgeprojekte:

Projekt 1: Museumspädagogik, Werbung, außgewählte Veranstaltungen, Detailkonzept für ein Montanmuseum Erzberg/Eisenerz“

Projekt 2: Investitionsmaßnahmen in 10 Museen (vom Gebäude über Einrichtung und Vitrinen bis zur Medientechnik). Volumen: 950.000 Euro.


6.Regionsmagazin:
Bisher sind vier Ausgaben des FE-Magazins erschienen, die an jeden Haushalt im Bezirk Leoben verteilt wurden.


7.Bergmannschach:
Die Aufführungen des Freilufttheaters „Erz im Feuer“ fanden von 18. – 21. Juni 2009 statt und waren einer der Höhepunkte im Erzherzog-Johann Jubiläumsjahr.


8.Fohlenhof:
Projektziel: Vorstudie und Vorbereitung der Nutzung des Objektes „Fohlenhof“ in Kalwang als regionales Leitprojekt im Liesingtal. Das Leader-Projekt ist abgeschlossen.


9.Naturgefahrenmanagement rund um den Erzberg:
Projektziel: Evaluierung der in der 4.3.-Region „Erlebnisregion Erzberg“ vorhandenen Risikoflächen (Bebauung, touristische Projekte, Nächtigungsprojekte, Anlagen, Bergsport etc.) und Erstellung eines entsprechenden Maßnahmenkonzeptes inkl. Prioritätenreihung zum Schutz dieser Flächen.


10. Recyclingakademie:
Nach längerer interner Abwägung aller Möglichkeiten und Varianten hat im Oktober 2010 ein 3semestriger Universitätslehrgang zum Thema „Recycling“ an der Montanuniversität gestartet, der voll ausgebucht ist.


11.Zentrum am Berg („research@ZaB“)
Projektziel: Machbarkeitsstudie zu einem In-situ-Forschungs- und Seminarzentrum der Bau- und Rohstoffindustrie am Erzberg (Forschung und Entwicklung im Untertagebau, Fels- und Baustoffprüfungen, Demonstrationen, Ausbildung und Seminare, Einblicke in die Technologie des Untertagebaus, Anlässe und Events der besonderen Klasse, Trainings im Schiesszentrum, im Brandstollen, in der Sprengkammer etc.) Die Machbarkeitsstudie wurde Mitte 2010 abgeschlossen. Zur Zeit erfolgen Gespräche mit potentiellen Investoren und Fördergebern bzgl. einer Realisierung.

 

12.Kulinarikinitiative Eisenstraße Phase I und II:
Projektziel: Die Region "Steirische Eisenstraße" hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität ihres kulinarischen Angebotes sowohl in der Gastronomie wie durch hier erzeugte "Fertigprodukte" weiter zu verbessern. Dies soll in erster Linie durch den Einsatz regionaler Produkte geschehen.
Mittlerweile haben sich über 40 Gast- und Landwirte zum Verein „GenussReich rund um Reiting und Eisenstraße zusammengeschlossen, seit 2011 sind auch GenussHandwerker an der Initiative beteiligt. www.genussreich.at

 

13.Biomassenahwärmenetz St. Michael:
Projektziel: Errichtung einer Biomasse-Nahwärmeversorgung des neuen Gemeindeamtes und zweier Wohnhäuser. Das Projekt ist abgeschlossen.

 

14.Bannwald Lassitzen:
Projektziel: Erschließung der Bannwaldflächen Lassitzen, die im Herbst 2007 massiv durch Schneedruck geschädigt und ihrer Schutzwaldfunktion enthoben wurden. Somit bestehen immanente Naturgefahren in der Eisenerzer Ramsau, die Aufschließung der Flächen ist im Gange.

 

15.Brass Academy:
Projektziel: Gemäß Kulturleitbild der Eisenstraße soll das Thema Brass in historischer Verbindung mit Bergbauregionen ein Botschafter der Eisenstraße werden. Die Aktivitäten reichen von Meisterklassen, Konzerten bis zu Kooperationen mit der Uni Graz und der Musikhochschule Basel.

 

16.Almwirtschaftskompetenzzentrum Mugel:
Ziel: Thematisierung des Themas „Almwirtschaft“ in Verbindung mit dem Neubau des Schutzhauses auf der Mugel (Seminarprogramme, Schulprogramme etc.)

 

17.Kulturmanagement Steirische Eisenstraße:
Projektziele:

  • Sichtbarmachen des vielfältigen Kulturlebens im Bezirk durch eine transparente Aufbereitung und Vermarktung aller Aktivitäten und Initiativen
  • Unterstützung der Künstler, Kulturschaffenden und Kulturinitiativen
  • Aufbau eines Dachverbandes
  • Aufbau einer regionalen Kulturservicestelle
  • Aufbau eines regionalen Veranstaltungskalenders
  • Stärkere Vernetzung der Kunst- und Kulturaktivitäten und der handelnden Akteure und Kulturträger
  • Erarbeitung von kulturellen Schwerpunktthemen zur Erzeugung von Unverwechselbarkeit
  • Weiterentwicklung der regionalen Kultur (Bergbauerbe etc.) mit Mitteln der zeitgenössischen Kunst
  • Weiterentwicklung des Kulturverständnisses der Bevölkerung (v.a. auch in den ländlichen Kleingemeinden)

 

18.Steirische Meisterstraße:
Ziel: Bewahrung des hochwertigen Handwerkes der Region, Vermarktung und innovative Weiterentwicklung. Zur Zeit nehmen fünf Betriebe aus dem Bezirk Leoben an der Steirischen Meisterstraße teil. http://www.meisterstrasse.at/region/steiermark/steirische-eisenstrasse

 

19.Forststrasse Erdegg:
Ziel: Erschließung des Höhenrückens Erdegg zur Aufarbeitung von Schadhölzern. Nur durch den Bau der Forststraße kann der Waldgürtel rund um das Erdegg und dessen Schutzfunktion in Bezug auf Oberflächenabfluss erhalten werden.